November 2017 
KWMo Di Mi Do Fr Sa So
44    1 2 3 4 5
45 6 7 8 9 10 11 12
46 13 14 15 16 17 18 19
47 20 21 22 23 24 25 26
48 27 28 29 30    
 

Fungizide schädigen Bienenvölker

25.07.2013

Bienen sind für den Kreislauf der Natur unentbehrlich. Gleichzeitig sind sie durch verschiedene Umwelteinflüsse in ihrem Bestand unter Druck geraten. Nachdem die EU bereits den Einsatz von bestimmten Insektiziden eingeschränkt hat, kommt eine neue Studie vom Bee Resaerch Center in Beltsville USA zu dem Ergebnis dass auch Fungizide mit dem Wirkstoff Pyraclostrobin die Bienen direkt schädigen und dreimal so häufig wie in Vergleichen die Krankheit Nosema auslösen.

Fungizide mit dem Wirkstoff Pyraclostrobin sind in der EU seit 2004 zugelassen. Im Sinne der Fusariosenbekämpfung in Getreide könnte eine etwaige Einschränkung des Mittels durchaus Auswirkungen haben.

©2011 maltCert Institut© GmbH, Mittelkämmererstr. 26, 67346 Speyer, email: info@malt-cert.de, dev4u®-CMS